Ted

Ted is coming.
Ted
John Bennett, a man whose childhood wish of bringing his teddy bear to life came true, now must decide between keeping the relationship with the bear or his girlfriend, Lori.
Title Ted
Release Date 2012-06-29
Runtime
Genres Comedy Fantasy
Production Companies Universal Pictures, Media Rights Capital, Fuzzy Door Productions
Production Countries United States of America

Reviews

Michael
Gerade in der Originalfassung ist „Ted“ ein anarchischer Spaß. Seth MacFarlane, der neben seiner Regiearbeit auch noch Ted spricht, hat ihr einen Film erschaffen, in dem kein Blatt vor den Mund genommen wird und vor allem davon lebt, dass Ted einfach in jeder Szene auf die eine oder andere Art daneben benimmt. Immer einen fiesen Spruch auf den Lippen sprudeln die Beleidigungen und unangebrachten Sätze nur so aus Ted heraus und wenn man bei menschlichen Protagonisten schnell das Gefühl hat, dass dieses Verhalten zu viel des Guten ist, kommt dies bei Ted nicht vor. Dies mag daran liegen, dass Ted eben ein Teddybär ist und man so ein Verhalten von einem Kuscheltier eben nicht erwartet. Erstaunlich ist auch, wie gut Mark Wahlberg (Shooter, Vier Brüder) im Zusammenspiel mit dem chaotischen Teddybären funktioniert. Wahlberg hat sich in den letzten Jahren ja eher in Actionfilmen und ernsteren Produktionen positioniert, zeigt aber in „Ted“, dass er den „Over the top“-Humor genau beherrscht wie das Actionfach. Und auch Mila Kunis (Black Swan, Ausgequetscht) darf man nicht vergessen. Kunis hat sich ja schon mehrfach in Komödien ausgetobt und beweist in „Ted“, dass sich auch in derberen Vertretern des Genres eine gute Figur macht. „Ted“ bietet aber nicht nur derben Humor, sondern mindestens eine Szene, die in die Filmgeschichte eingehen wird, den Donnersong. Wenn John und Ted bei Gewitter im Bett liegen und ihr Lied singen und dabei das Unwetter wild beschimpfen, dann bleibt auch bei den Zuschauern kein Auge trocken, die ansonsten wenig mit dem Film anfangen können. Insgesamt gesehen ist „Ted“ allerdings kein Meisterwerk. In erster Linie nutzt Seth MacFarlane seine Erfahrung die er mit der TV-Serie „Family Guy“ gesammelt hat und mixt den derben Humor der Serie mit neuen Figuren. Klar, mit dem gesellschaftsuntauglichen Ted präsentiert er dabei eine Figur, die man so auf der Leinwand noch nicht gesehen hat, er erfindet sich allerdings mit dem Film nicht neu, sondern erschließt mit „Ted“ nur eine neue Zielgruppe, nämlich die Komödienfans, die MacFarlane noch nicht von „Family Guy“ kenne, aber derbe Komödie wie z.B. „Hangover“ mögen. [Sneakfilm.de]

Leave a Review?

You must be registered and logged in to submit your review.

Recently Searched

Los Archivos Del Pentagono Shemale Malarek Sin Rodeos Vs Eroticise Nyi Blorong 1982 Orgy Perf Les Zozos Migrateurs Cougar Orgy Tom Raider Deadly Encounter Heartango 2007 Neuilly Sa Mere Sa Mere Stolen Life Vergi Szlig Die Liebe Nicht Blucherbande Komisarz Blond Sister Porn Svartskallen Extases Tres Particulieres 1981 Belli E Bruti Ridono Tutti Die Kaiserin Von China Grethe Weiser Inspector Morse Sky Shark Girl 2018 Le Monde Est A Toi Un Viaje En El Tiempo Lover Under The Silver Lake Die Kaiserin Von China El Hijo De Bigfoot Krystal Boyd Destination Pekin Jumanji Xxx Rory And Paddy S Great British Adventure Tipping The Velvet The Passionate Pilgrim Sex Movies El Cuaderno De Sara Kicking Out Jessics Girl Romeo Und Jutta Tipping The Velvet 2002 Charmed Ladyboy Kembang Layu The Berenstain Bears Vintage Brazilian Die Truckerin Maitresse Madeline Die Toten Vom Bodensee Simone E Matteo Der Tod Des Herrn Kurusch Incestuosa 1976 Doc Mcstuffins Parth To Everest Heartango On Our Own El Caso De Cristo Heavy Weights Riftworld Chronicles Alpha Down To Their Last Yacht Johnny Bravo Trans Lesbian Taal Perfectos Deconocidos Equalizer 2 Tangles And Knots Fairy Tail Dragon Cry Siete Hermanas Hinte Aquaman El Cuaderno Se Sara La Ch Tite Famille Gouden Swipe Index Php Speed Thrill Of It All Venom Sauvage Un Pliegue En El Tienpo Miracle On The 17th Green Un Pliegue En El Tiempo El Caso Mosley Take Me To The Moon Vincen Hinterhaus The Book And The Sword Lover 1993 Pornochachadas Doctor Blake Mademoiselle De Joncquieres Fuego Dafne Fernandez